Logo

Neue Wege auf alten Pfaden

Das Bergwerk hatte eine eigene Infrastruktur, einen eigenen Ablauf. Nicht umsonst musste die Lampenstube zwischen Kauengebäude und Fördertürmen sein. Die heutige Infrastruktur meint in erster Linie Erschließungen der jeweiligen Gebäude und Flächen. Die Straße "Zeche Westfalen" führt vor den Hauptgebäuden her und die Grünfuge bildet auf der anderen Seite eine grüne Kante mit freigestellten Gebäuden und Türmen.

Straße Zeche Westfalen





Einweihung der Zechenstraße im April 2008

  • Impressum
  • ©2006 Projektgesellschaft Zeche Westfalen