Logo

06.12.17 08:12

Große Führung auf der Zeche

Einen besonderen Familienausflug unternahm die Freiwillige Feuerwehr aus Welver. Die Mitglieder des Löschzuges Dinker besuchten mit ihren Familien die Zeche Westfalen und beschäftigten sich mit Umnutzung des Geländes. Die Führung durch den Geschäftsführer Hermann Huerkamp beleuchtete die Entstehung der Zeche Westfalen und auch die aktuelle Entwicklung im Rahmen der Umnutzungen. Begeistert zeigte sich die Besuchergruppe von der Vielfalt der Nachnutzung der altindustriellen Flächen, quasi vom Bergbautraditionsverein der Grubenwehr über Big Wall bis zur Unternehmensberatung, aber auch die Maschinenzentrale mit den Fördermaschinen und der unter Denkmalschutz stehende Förderturm wurden besonders in Augenschein genommen. "Wir kommen wieder", lautete das allgemeine Credo, im Anschluss des fast 2-stündigen Besuches ging es dann zur nächsten Station des Familienaktionstages der Freiwilligen Feuerwehr - es ging mit dem Reisebus zum Hindu-Tempel nach Hamm-Uentrop, ein weiteres, aber ganz anderes kulturelles Highlight in der Region.


<- Zurück zu: Startseite
  • Impressum
  • ©2006 Projektgesellschaft Zeche Westfalen