Logo

25.06.19 11:59

Bürgerbrunch im Morsbach-Park

Am 21. Juli von 11 bis 15 Uhr ist es wieder so weit, die Bürgerstiftung lädt Nachbarschaften, Freundeskreise, Firmen, Teams oder Vereine zu einem 2. Bürgerbrunch im Morsbach-Park vor der Lohnhalle der Zeche Westfalen ein. Der Morsbach-Park bietet den Besuchern viele sonnige wie auch schattige Plätzchen an. Ein Tisch mitsamt Bänken für 8 Personen kostet 50 Euro. Alle bringen etwas zu essen und zu trinken mit. „Zusammen gibt das dann wieder ein wunderbares Büfett“, freut sich der Vorsitzende Hans-Jürgen Rzadki bei der Ankündigung am Montag. Wie auch schon im letzten Jahr werden die Tische von den Besuchern Dekoriert.

 

Letztes Jahr kamen rund 240 Gäste aus allen Gesellschaftsschichten zum Bügerbrunch. „Das wollen wir gerne dieses Jahr wieder erreichen sagte der Vorsitzende Bernd Ahlmer.  „Wir machen das bei jedem Wetter“, betonte Theo Leifeld vom Stiftungsvorstand. Sollte es regnen, wird der Bürgerbrunch in die Lohnhalle verlegt, so Hermann Huerkamp vom Stiftungsrat. Für erstklassige Unterhaltung sorgt wie auch schon im letzten Jahr die Ahlener Ärzteband „Be Swing“. Die Stiftung hat einen Getränkewagen organisiert, damit in der Hitze die Getränke nicht ausgehen.

 

Die 50 € pro Tisch gehen direkt in die Förderung von Ahlener Projekten. Mit dem Preis tut man auf alle Fälle etwas Gutes. Der Bürgerbrunch ist eine gute Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und alte Bekanntschaften zu erneuern. Die Anmeldung kann bis zum 6. Juli erfolgen, erklärt Susanne Block vom Stiftungsrat. Dazu bitte über die geführte Anmeldung unter www.buergerstiftung-ahlen.com gehen.


<- Zurück zu: Zeche aktuell
  • Impressum
  • ©2006 Projektgesellschaft Zeche Westfalen